bodybalance©

unser VitalCenter am Exerzierplatz

THETAHEALING®

Es basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Quantenphysik, der Psychoneuroimmunologie, der Epigenetik und Zellbiologie.

ThetaHealing® wurde 1995 in den USA von der Heilpraktikerin Vianna Stibal entwickelt. Ihr gelang es, sich mithilfe von ThetaHealing® von einer schweren Krebserkrankung zu heilen. Aus voller Überzeugung durch ihre eigene Heilerfahrung, verfasste Vianna ein komplexes Heilkonzept, das mittlerweile weltweit unterrichtet wird und zur Anwendung kommt. 

Der Begriff ThetaHealing® basiert auf der während des Mediationszustandes genutzten Thetafrequenz (4-7 Hz pro Sekunde) des Gehirns. Unser Gehirn erzeugt permanent Schwingungen in verschiedenen Frequenzen. Im sogenannten Theta-Bereich befindet man sich in einem tiefen Zustand der Entspannung und Meditation und in einem erweiterten Bewusstseinszustand. Im Alltag erreicht das Gehirn diese Frequenz in der Übergangsphase zwischen Wachsein und Schlafen. Im Thetazustand ist es intuitiv möglich Zugang zum Unterbewusstsein zu erlangen, einschränkende Programme und Glaubenssätze aufzuspüren und zu verändern und Kontakt zur Schöpferkraft aufzunehmen. 

Ein wichtiger Grundgedanke im ThetaHealing® ist, dass wir uns unsere Realität selbst erschaffen. Damit liegt der Schlüssel zur Veränderung in uns.

ThetaHealing® hilft herauszufinden, was in uns dafür verantwortlich ist, dass wir z.B. leiden, uns gestresst fühlen, unglücklich sind oder auch chronisch krank. Es liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen, die Reise zu sich selbst anzutreten und Veränderungen umzusetzen. 

Einige Themen:

  • Auflösen negativer Gefühle und Eingeben neuer, positiver Gefühle
  • Gründe für Stress und Anspannung erkennen und Programme zur Entspannung entwickeln 
  • Ängste und Phobien aus dem Unterbewusstsein lösen und das Gefühl von Sicherheit installieren
  • Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in Schule, Familie, Pubertät etc.
  • Trauerarbeit: Aussöhnen mit dem Verlust eines geliebten Menschen oder eines Tieres
  • Erkennen und Auflösen unbewusster Blockaden bei unerfülltem Kinderwunsch
  • alte Denkmuster, Glaubenssätze sowie Blockaden aufspüren und löschen
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Heilen seelischer Verletzungen
  • Traumen und Dramen auf der Zeitschiene auflösen
  • Rückwirkende Heilung des Kindes im Mutterleib
  • Heilarbeit und Kommunikation mit Tieren und Pflanzen
  • Energetische Reinigung von Gebäuden


Blockaden bestehen oft auch bei Depression, Burnout, Ängste, Übergewicht uvm.

UA-54361251-2